Halbzeitbilanz der GroKo

GroKo verlegt sich aufs Nichtstun

Eigentlich wollte die GroKo am Sonntag ihr Resümee zur Mitte der Wahlperiode ziehen - und hat es vertagt. Für die Freien Demokraten grenzt das schon an eine "politische Konkursverschleppung", so FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg. Für sie ist es entlarvend, ...



Druckversion Druckversion 
Suche